Aus dem Ruder...


Somatic Experiencing ist eine Trauma Therapie nach der Methode von Dr. Peter Levine. Hier biete ich die Möglichkeit eine traumatische Erfahrung mit viel Achtsamkeit und Bewegung zu verarbeiten.

 

„Ein Trauma ist wie eine innere Zwangsjacke, die eine Person innerlich erstarren lässt und einen erlebten augen- blick in ihrem Gedächtnis einfriert“. (Peter Levine)

Traumatische Erfahrungen verändern den Menschen und seine Wahrnehmung, denn alles im Leben ist nicht mehr so, wie es war.

 

Beispiele dafür gibt es viele:

   Ein Baby: nach einer traumatischen Geburt fehlt es ihm an Sicherheit!

   Ein Vergewaltigungsopfer fühlt sich nicht mehr sicher, konnte nichts tun um es zu

     verhindern! 

   Ein Opfer eines Überfalles konnte nur zuschauen, was alles passierte, konnte dies nicht

     verhindern!

   Flüchtlingskinder und Erwachsenen.

 

Wenn diesen Personen nicht geholfen werden, fühlen sie sich unter anderen Menschen nicht mehr sicher und es können viele psychische und / oder physische Probleme hervorgerufen werden.

 

zurück